„Nun mach` mal hin!“

DER ZEITPLAN ZUM BRINGEN UND ABHOLEN

Der Tag bei den Strolchen beginnt ab 7.30 Uhr mit dem „Frühdienst“, der von meistens nur wenigen Kindern genutzt wird, deren Eltern früh zur Arbeit müssen. Ab 8.30 Uhr trudeln allmählich die meisten anderen Kinder ein. Die Kinder können in der Zeit zwischen 7.30 – 9.00 Uhr gebracht werden. Wer zum Ende der Bringzeit erst um 9.00 Uhr kommt, muss sich schnell und reibungslos verabschieden, da die Gruppen während ihres Begrüßungsrituals in der Zeit zwischen 9.15 – 10.00 Uhr vollkommen ungestört sein sollen. Nur im Notfall (Arztbesuch o. Ä.) können die Kinder (nach vorheriger telefonischer Benachrichtigung bis spätestens 9.00 Uhr) auch um 10.00 Uhr gebracht werden.

Um 15.30 Uhr endet der „normale“ Strolche-Tag und damit die Kinderbetreuung. Spätestens zu diesem Zeitpunkt muss das Kind abgeholt sein. Wenn ein Kind am Morgen des jeweiligen Tages als eins von höchstens 12 Kindern zum Spätdienst angemeldet ist, kann es auch bis 16.00 Uhr im Kinderladen sein. Natürlich  können die Kinder auch vorher abgeholt werden. Sollte dies jedoch schon vor dem Mittagessen (ca. 12.15 Uhr) geschehen, wird um telefonische Ankündigung gebeten, denn manchmal sind Kindergruppen bis dahin außerhalb der Einrichtung unterwegs. 

Konzept

Unser Konzept wird gerade überarbeitet. Die aktuelle Fassung stellen wir so schnell wie möglich... mehr

Hortkinder

Leider können bei uns keine Hortkinder mehr betreut werden. mehr

Nächster Anmeldetermin

Vorerst letzter Anmeldetermin war der 1. Februar 2019. Weitere Termine veröffentlichen wir in... mehr